100 Millionen Spieler bei InnoGames, den Machern von Die Stämme und Grepolis

8. November 2012 | 11:30 Geschrieben von : Keine Kommentare

Der Hamburger Browsergamesentwickler InnoGames (Die Stämme, Grepolis und Forge of Empires) verzeichnet 2012 das erfolgreichste Jahr seiner Firmengeschichte. „In wenigen Tagen begrüßen wir den 100-millionsten User in unseren Spielen“, freut sich Hendrik Klindworth, Gründer und Managing Director von InnoGames. Darüber hinaus legte InnoGames dieses Jahr mit Forge of Empires einen der weltweit erfolgreichsten Starts eines Browsergames hin. Nach nur sechs Monaten erreicht das Spiel bereits mehr als fünf Millionen registrierte Spieler.

Für 2013 hat sich der Hamburger Entwickler und Publisher ehrgeizige Ziele gesetzt. „Wir wollen im kommenden Jahr drei weitere hochqualitative Spiele veröffentlichen und zudem mit dem Start der mobilen Versionen von Forge of Empires, Grepolis und Die Stämme weitere Marktanteile gewinnen“, erläutert Klindworth. Zurzeit entwickeln in den Hamburger Studios über 200 Festangestellte. „Ende 2013 werden wir alleine in unserer europäischen Zentrale mit rund 280 Kollegen vor allem an der Weiterentwicklung unserer Crossplatform-Strategie arbeiten“, so Klindworth zu dem nachhaltigen Wachstumskurs von InnoGames.

Armin Busen, Chief Financial Officer (CFO) bei InnoGames ergänzt: „Forge of Empires hat alle unsere schon hohen Erwartungen übertroffen, aber auch Grepolis hat das beste Ergebnis seit seinem Launch vor drei Jahren erzielt. Unser Wachstum ist seit Jahren beständig, alleine in den vergangenen zwei Jahren steigerten wir unseren Umsatz jeweils um 50 Prozent.“ Das Unternehmen habe dabei in jedem Monat sehr profitabel gewirtschaftet. Für das Gesamtjahr 2012 prognostiziert er einen Umsatz von rund 50 Millionen Euro.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • die stämme
  • innogames
  • forge of empires startseite
  • forge of empires
  • staemme
  • innogames 100 millionen
  • die staemme