1954: Alcatraz – Neues und interessantes Adventure von Daedalic

7. Juni 2012 | 09:45 Geschrieben von : Keine Kommentare

Daedalic Entertainment (Harveys Neue Augen, Deponia) und Irresponsible Games (Ghost Pirates of Vooju Island, A Vampyre Story) kündigten mit 1954: Alcatraz ein brandneues Adventure für den PC an, das noch in diesem Jahr erscheinen wird. Wann genau, das will man bereits in Kürze bekannt geben. 1954: Alcatraz bietet 90 handgezeichnete Schauplätze, basierend auf Fotorecherchen zu San Francisco, North Beach und Alcatraz. Auch mit dabei sind über 20 3-D-animierte Charaktere.

Dabei könnt ihr 1954: Alcatraz spielen, wie ihr wollt. Je nachdem, wie ihr es nämlich spielt, warten auf euch mehrere Enden. Somit dürftet ihr auch gleich einen Grund haben, das Spiel nicht nur einmal durchzuspielen.

1954: Alcatraz spielt im San Francisco der 50er Jahre. Joe wurde für einen bewaffneten Raubüberfall zu 40 Jahren Haft verurteilt und brennt darauf, aus „The Rock“ auszubrechen. Hierfür benötigt er die Hilfe seiner Frau Christine, welche in San Francisco jedoch ihre eigenen Probleme hat. Ihr gemeinsamer Gangster-Kumpane Mickey droht Christine umzubringen, falls diese sich weigern sollte, ihm die Beute vom Überfall auszuhändigen. Doch wo befindet sich das Diebesgut? Einzig Joe kennt das Versteck und so macht sich ganz North Beach auf die Jagd nach dem Jackpot.

Noch nie gelang jemandem die Flucht aus Alcatraz. Ebenso gelang es bisher niemandem Mickey zu überlisten. Wird es unseren Helden gelingen die Beute zu holen und mit ihr zu verschwinden? Ein Übel kommt selten allein – Drogen-Deals, Erpressungen, Selbstmord und Mord sind in San Francisco an der Tagesordnung.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • alcatraz 1954
  • nvxz
  • adventure spiel
  • daedalic
  • harveys neue augen
  • 1954 Alcatraz Pc
  • 1954: Alcatraz