3DS bekommt Mario-Spiele in 2D und 3D

2. November 2010 | 14:03 Geschrieben von : Keine Kommentare

Nintendo verzaubert unsere Herzen erneut, denn wie sie auf einer Investoren-Konferenz bestätigten, wird der im März 2011 erscheinende Handheld 3DS mit mehreren Mario-Spielen beglückt. Und dabei ist sogar die Rede von 3D- und 2D-Ablegern. Will also heißen, dass wir Mario nicht nur durch die dritte Dimension, sondern ebenfalls durch die zweite Dimension ganz klassisch dirigieren dürfen. Ob es sich dabei um völlig neue Mario-Spiele handelt, ist noch nicht bekannt.

Nintendo dürfte es aber in den Fingern jucken, die einen oder anderen Klassiker nochmals für den 3DS neu aufzulegen. Man denke nur mal an Super Mario Sunshine oder gar Super Mario Galaxy 1 und 2. Dass der 3DS diese Spiele technisch locker schaffen kann, dürfte mittlerweile kein großes Geheimnis sein. Spieler der alten Schule dürfte das aber kaum interessieren, fiel doch auch das Wörtchen 2D. Was bereits bekannt ist: Nintendo wird Game Boy Spiele zum Download anbieten, darunter auch Super Mario Land.

Und sogar diese Klassiker werden auf dem 3DS in überarbeiteter Version erscheinen und 3D-Effekte bieten. Interessant ist daher eine Aussage von Nintendos Shigeru Miyamoto bezüglich der Tiefenwahrnehmung und der Situation, wenn Kugel-Willis (die Raketen) auf den Bildschirm zufliegen. „Es ist schwierig abzuschätzen, wann sie den Spieler treffen, also haben wir so etwas nur selten eingebaut. Allerdings werden wir solche Dinge auf dem 3DS öfters einsetzen.“

Bislang wurde für den Nintendo 3DS nur Paper Mario 3DS angekündigt, dabei handelt es sich aber um kein Jump&Run, sondern um ein Rollenspiel. Bleibt zu hoffen, dass Nintendo so etwas wie New Super Mario Bros. 3DS entwickelt.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)