40 Prozent spielen Casualgames online, Rennspiele und Geschicklichkeit beliebt

23. Dezember 2010 | 13:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Nach den Daten der Marktforscher comScore, beschäftigen sich rund 40 Prozent der weltweit 1,3 Milliarden Internet-Nutzer mit Spielen für Zwischendurch – also sogenannte Casualgames bzw. Gelegenheitsspiele. Die Zahl ist ein Teil eines Reports des niederländischen Onlinespiele-Anbieters Spil Games, der parallel seine 130 Mio. monatlichen Nutzer mit einbezog.

Laut der Studie sind Rennspiele und Geschicklichkeit die beliebtesten Genre in Europa, während in den USA vor allem tägliche Quizspiele häufiger auf dem Programm stehen. Frauen lieben Puzzle- und Zeitmanagementspiele und legen besonderen Wert darauf, dass ihre Spielstände bis zur nächsten Spielsession erhalten bleiben.

Mädchen spielen dabei vor allem mit Quizanwendungen, die ihnen Tipps und Ratschläge in Modesachen und anderen Bereichen des täglichen Lebens geben. Bei Jungs geht es hauptsächlich um die Themen Wettbewerb und Kontrolle.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • online geschicklichkeit