A Hat in Time: Cooler Platformer erinnert an alte Nintendo- und Rare-Klassiker auf dem N64

31. Mai 2013 | 09:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

a-hat-in-time

Mit A Hat in Time stellte Entwickler Gears for Breakfast ein neues Jump & Run bzw. ein Platformer vor, für den man sich von alten N64-Klassikern bzw. Rare- und Nintendo-Spielen inspirieren ließ. Dazu gehören Super Mario 64, Banjo-Kazooie, The Legend of Zelda und Donkey Kong 64.

in A Hat in Time schlüpft man in die Rolle von Hat Kid, einem Zeitreisenden, der das Mustache Girl (trägt wirklich einen Schnurrbart) aufhalten will. Optisch wirkt das Spiel wirklich sehr interessant und erinnert dabei stark an das GameCube-Spiel The Legend of Zelda: Wind Waker. Kein Wunder, kommt hier doch der sogenannte Cel-Shading-Look mit eher kindlichen und süßen Figuren zum Einsatz.

Bis A Hat in Time erscheint, vergeht noch einige Zeit. Der Entwickler sammelt derzeit nämlich Geld über Kickstarter, um die weitere Entwicklung zu finanzieren. Insgesamt 30.000 Dollar will man einnehmen – wer möchte, kann selbst etwas spenden und erhält dadurch unter anderem das Spiel. Sollte also alles klappen, erscheint A Hat in Time im Februar 2014 für PC und Mac – und wenn alles noch besser klappt, dann vielleicht sogar für die Nintendo Wii U.

Schaut euch am besten folgendes Video an. Mehr Infos und Bilder findet ihr unter www.kickstarter.com.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • nintendo