Agrar-Simulator 2011: CLAAS bittet um Entschuldigung

25. Oktober 2010 | 11:22 Geschrieben von : Keine Kommentare

Das sehr enttäuschende Spiel Agrar-Simulator 2011 wurde vor einiger Zeit aus dem Handel genommen, weil es nahezu unspielbar ist und von vielen Fehler heimgesucht wird. Schon da hieß es, dass an einer neuen Version gearbeitet wird, die Kunden kostenlos gegen ihr altes Exemplar eintauschen können.

Nun meldete sich der Landtechnik-Hersteller CLAAS in den Amazon-Bewertungen zu Wort und bittet dies zu entschuldigen. Es heißt sogar, dass die Veröffentlichung des Spieles ohne deren Freigabe erfolgte. Vermutlich wollte Koch Media einfach vor dem Erscheinen vom Landwirtschafts-Simulator 2011 (unser Test) schnell die Konkurrenz vorschicken. Hat eben nicht ganz so geklappt.

Das Statemant von CLAAS: „Das hier mehrfach und vor allem aufgrund von Funktionsmängeln negativ bewertete Spiel Agrarsimulator 2011 zeigt Maschinen von CLAAS. Die Erstveröffentlichung durch den Produzenten dieses Spiels erfolgte leider ohne unsere Freigabe. Wir bedauern dies und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten bei allen Käufern und CLAAS Fans, die dieses Produkt erworben haben. Der Produzent des Spiels hat uns bestätigt, dass an einer Neuauflage des Spiels gearbeitet wird und alle bisherigen Käufer die Möglichkeit zu einem kostenfreien Update erhalten werden.“

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • claas simulator
  • claas spiel
  • 100
  • claas atles bei agrar simulator
  • agrar simulator 2011 claas
  • kostenloses claasspiel
  • Claas spiel . de