American Pickers: Wahre Schätze in altem Trödel finden

8. Februar 2013 | 13:43 Geschrieben von : Keine Kommentare

American-Pickers-coverFür manche Menschen ist es nur alter Schrott. Doch für die Helden der beliebten TV-Serie American Pickers verbergen sich oft wahre Schätze hinter vermeintlich altem Trödel. So durchforsten sie alte Scheunen, betagte Kneipen oder auch einen verlassenen Zirkus auf der Suche nach wertvollen oder skurrilen Gegenständen, die sie an Antiquitätenliebhaber weiterverkaufen können. Ab Anfang März können Casual-Fans gemeinsam mit astragon die American Pickers im gleichnamigen Wimmelbild-Spiel auf ihren Reisen quer durch die USA begleiten.

Die drei Charakterköpfe Mike Wolfe, Frank Fritz und Danielle Colby-Cushman durchstöbern in American Pickers ganz nach dem Vorbild der TV Serie gemeinsam die Weiten der USA. Oft finden sie in Hinterhöfen, Garagen oder auch Scheunen die abenteuerlichsten Gegenstände, welche sie später für gutes Geld an den Trödelhändler bringen können. Dabei springt der Spieler als Verstärkung ein und bringt mit seinen Adleraugen versteckte Schätze ans Tageslicht.

Ab dem 06.03.2013 können gewitzte Spürnasen in American Pickers gemeinsam mit Mike, Frank und Danielle auf Schatzsuche gehen. Das Spiel wird im Vertrieb von astragon für 9,99 Euro (UVP) im gesamten deutschsprachigen Handel erhältlich sein.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)