Basketball Manager 2014 erscheint in wenigen Tagen

10. Dezember 2013 | 13:57 Geschrieben von : Keine Kommentare

Basketball-Manager-2014Schon am 12. Dezember wird Basketball Manager 2014 für den PC in Deutschland, Östereich und der Schweiz im stationären Handel sowie zum digitalen Download erscheinen. Der Preis liegt bei 19,99 Euro.

Die sportive Wirtschaftssimulation versetzt den Spieler an die Machtzentrale eines nationalen oder internationalen Basketballvereins. Ob mit einer unterklassigen Mannschaft oder einem europäischen Spitzenteam: als Trainer und Manager in Personalunion gilt es, mit taktischem Geschick und gewieften Vertragsverhandlungen die Tabellenspitze zu erobern.

Dabei liegen Wohl und Wehe komplett in der Hand des Spielers, darunter Technik, Taktik, Training, Hallenausbau, Eintrittspreise, Spielerverpflichtungen, Nachwuchsarbeit, Scouting und vieles mehr – auf Wunsch lässt sich das auch automatisieren, was es Neueinsteigern erleichtert.

Ansonsten werden fast 10.000 Spieler sowie knapp 40 Ligen – teils mit Originaldaten ausgestattet – versprochen. Neben Herrenteams können zudem auch die Geschicke von Damenmannschaften gelenkt werden, selbst mehr als 300 Universitätsteams mischen mit. Mit welcher Taktik angetreten wird, bestimmt der Spieler in den Trainingsoptionen, auch eigene Spielsysteme können kreiert und situativ in Echtzeit aktiviert werden. Wie im echten Leben wecken erfolgreiche Manager Begehrlichkeiten und bekommen Vertragsangebote anderer Teams während Pleitegeier damit rechnen müssen, gefeuert zu werden.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)