Bekommt Beatle Ringo Starr sein eigenes Videospiel?

1. Februar 2011 | 13:47 Geschrieben von : Keine Kommentare

Nachdem die Musikgruppe The Beatles mit The Beatles: Rock Band ihren eigenen Videospiel-Auftritt hatte, scheint es so, als wolle Ringo Starr (Richard Starkey) sein eigenes Videospiel entwickeln lassen. Zumindest ließ er sich eine solche Marke unter dem Namen „Ringo“ schützen, die für „Computerspiele“ und „herunterladbare Computerspiele“ gilt.

Außerdem kommen noch „Spielsachen, Spielautos, Plüschtiere,…“ hinzu. Natürlich bedeutet nicht, dass wenn sich jemand etwas schützen lässt, es auch eines Tages realisiert wird. Ob Ringo Starr also tatsächlich an einem Videospiel arbeiten lässt, ist nicht bekannt.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)