Benjamin Blümchen Vorschulspaß für DS erhält Gütesiegel „pädagogisch wertvoll“

24. August 2010 | 15:35 Geschrieben von : Keine Kommentare

Das Nintendo DS Spiel Benjamin Blümchen Vorschulspaß, das schon einige Zeit erhältlich ist, erhielt kürzlich das Gütesiegel „pädagogisch wertvoll“. Das Gütesiegel selbst soll nämlich die Auswahl von Videospielen etwas vereinfachen. Für das Gütesiegel wurden im Juli 2010 erstmals Spiele – allein nach pädagogischen Kriterien – durch ein unabhängiges Gremium von Medienpädagogen geprüft.

Ideelle Träger des Gütesiegels sind dabei das ComputerProjekt Köln e.V./ Spieleratgeber-NRW und der Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V. (BVS). Veranstalter ist die HSG Handels-Servicegesellschaft mbH. Über 80 verschiedene Spiele wurden zuvor recherchiert, 27 davon wurden einer genauen Prüfung anhand eines pädagogischen Kriterienkataloges unterzogen. Insgesamt nur 14 Spiele erhielten immerhin die Einstufung „pädagogisch wertvoll“.

Für Benjamin Blümchen Vorschulspaß sind übrigens keinerlei Lesekenntnisse erforderlich, da alle Aufgaben von Benjamin über die integrierte Sprachausgabe vorgelesen und erklärt werden.

Beschreibung:
In Benjamin Blümchen Vorschulspaß können Kinder auf dem Nintendo DS nicht nur kindgerecht, sondern vor allem spielerisch lernen. Das hochwertige Lernspiel enthält 20 abwechslungsreiche Aufgaben, mit denen sich die Kleinen erste Rechen-, Lese- und Englischkenntnisse aneignen können. Gleichzeitig werden das Mitdenken, schnelles Umsetzen und die Konzentration geschult. Auch der Spielspaß kommt nicht zu kurz: Ein Belohnungsspiel, das nach einigen Aufgaben freigeschaltet wird, motiviert zum Weiterspielen und Lernen. Zu guter Letzt wird auch die Feinmotorik durch eine intuitive und daher äußerst einfache Touchpen-Steuerung spielerisch trainiert.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)