Chasing Yello jetzt für iPhone und Co. erhältlich

29. Juni 2012 | 15:01 Geschrieben von : Keine Kommentare

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir über Chasing Yello, das im Grunde den Nachfolger von dem beliebten Spiel Saving Yellow darstellt. Das ist ab sofort für iPhone, iPod Touch und iPad für einen schmalen Preis von 79 Cent erhältlich und kann wie gewohnt im App Store heruntergeladen werden.

Dabei begibt sich Yellow das erste Mal hinaus in die Wildnis und versucht erneut den Klauen der fiesen Mathilda zu entkommen. Hier geht es dann im Wasser „über Stock und Stein“, und allerlei Hindernisse müssen überwunden werden. Wie das Ganze in Bewegung aussieht, zeigt euch das folgende Video unter dem Text. Das Spielprinzip ist im Vergleich zu Saving Yellow natürlich anders, dafür aber überraschend frisch.

In Chasing Yello kommt der beliebte Goldfisch in den Geschmack von Freiheit, als ihn seine schelmische Besitzerin im heimischen Fluss aussetzt. Dort muss er springen oder tauchen, um Hindernissen wie Felsen, brennenden Baumstämmen und hungrigen Piranhas auszuweichen und Mathilda´s Fischernetz zu entkommen. Durch einfaches Kippen und Wischen lenkt ihr den hilflosen Goldfisch durch die Gefahren des wilden Flusses.

Je mehr Sterne ihr dabei sammelt, umso eher könnt ihr diese in Power Ups einlösen oder Ziele freischalten. Kein Level wird dabei dem anderen gleichen, letztendlich sind die Hindernisse und Co. per Zufall generiert, weshalb ihr jedesmal volle Konzentration benötigt. Wer will, kann seine Bestzeiten in den Game Center Leaderboards oder bei Facebook und Twitter veröffentlichen.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • meinung zu chasing yello app
  • chasing yello iphone test
  • cheat fur chasing yellow
  • Chasing yello
  • die besten spiele fürs iphone
  • chasing yellow mogeln