Cities in Motion: Transport-Simulation erscheint im Februar

28. Januar 2011 | 08:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Cities in Motion, eine Transport-Simulation für den PC, erscheint Ende Februar. Das gab Deep Silver gestern bekannt. Das von Paradox Interactive entwickelte Spiel ermöglicht es, ein eigenes öffentliches Nahverkehrsimperium aufzubauen und ein Transportsystem in den Großstädten Berlin, Wien, Helsinki und Amsterdam zu betreiben.

Dabei stehen euch mehr als 30 verschiedene Transportmittel zur Verfügung, darunter Busse, Straßenbahnen, U-Bahnen oder Wassertaxis. Während die Städte dann mit der Zeit wachsen, muss das Transportsystem an die sich ändernden Bedürfnisse der Pendler angepasst werden.

Nur eine perfekte Beförderung ohne Ausfälle und Verspätungen stellt die Passagiere zufrieden und bringt so Geld in die Kassen. Neben einem detaillierten Kampagnenmodus mit 12 Szenarien wird auch ein offener Sandbox-Modus inklusive Karteneditor versprochen.

Anbei ein Video.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)