Cooking Mama World: Babysitting Mama – das erste Spiel mit lebensgroßer Babypuppe

15. Oktober 2010 | 10:16 Geschrieben von : Keine Kommentare

Wer etwas Ungewöhnliches sucht, sollte sich Cooking Mama World: Babysitting Mama für Wii vormerken. Das ist nämlich das erste Videospiel, dem eine lebensgroße Babypuppe beiliegen wird. Jede dieser Puppe ist handgenäht, was jede von ihnen einzigartig machen soll.

Die Wiimote wird direkt in einer Tasche im Rücken der Puppe platziert, womit das Baby schließlich zum Leben erweckt wird. Anschließend muss man den Bildschirmanweisungen folgen, wo erklärt wird, wie man die Puppe bzw. das Baby füttert, ihm Windeln anlegt oder ihm sogar das Laufen beibringt.

Währenddessen wird auf dem Bildschirm ein Babymeter dargestellt, auf dem die Laune des Babys angezeigt wird. Natürlich meldet sich das Baby mit Lachen, Kichern und Weinen zu Wort. Im Spiel soll es über 50 verschiedene Herausforderungen geben, die auch im Mehrspielermodus gespielt werden können, so dass zwei Spieler Seite an Seite unter Mamas wachsamen Augen darum wett streiten können, wer das geschicktere Händchen hat im Umgang mit den lieben Kleinen hat.

Heute wurde ein erstes Video veröffentlicht, in dem ihr sehen könnt, wie das Ganze genau funktioniert. Das Spiel erscheint am 12. November, am gleichem Tag wird auch Cooking Mama World: Hobbies & Fun Basteln und Gestalten für den Nintendo DS herauskommen. Dem Spiel liegt dann aber keine Babypuppe bei. Das Video findet ihr folgend.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • lebensgroße babypuppe
  • braucht man für cooking mama world babysitting mama wii diese puppe
  • lebensgroße babypuppen
  • babypuppen
  • Cooking Mama Baby-Puppe