Cubicos Tale: Spieler können sich zu Künstlervereinen zusammenschließen

21. September 2011 | 11:15 Geschrieben von : Keine Kommentare

Upjers‘ kostenloses Browserspiel Cubicos Tale wurde ein neues Update mit einer sehr interessanten Funktion verpasst, die das Spiel in Zukunft noch großartiger machen könnte. In Cubicos Tale ist es nämlich ab sofort möglich, sogenannte Künstlervereine zu gründen und diesen natürlich auch beizutreten. Dadurch können die Spieler mit vereinten Kräften an einem eigenen Vereinsdorf arbeiten, wo exklusive Häuser für Mal-Herausforderungen errichtet werden dürfen.

Spieler ab Level 13 gründen kostenlos einen Verein oder treten einem bei. Jeder Verein erhält Zugang zu einem eigenen Dorf, das nach Herzenslust mit Dekorationsgegenständen und neuen Gebäuden ausgebaut werden kann. Finanziert werden die Anschaffungen durch Pigment-Spenden aller Mitglieder in die Vereinsbank. So lassen sich etwa das Künstlercafé für entspannte Unterhaltungen unter allen Mitgliedern oder neue Häuser errichten, in denen die Spieler auf neue Gemälde für spannende Mal-Herausforderungen stoßen.

Und dann gibt es da noch die Riesenpalette… Das anfangs graue Monument wird durch jede Menge Malsteine nach und nach zum schillernden Blickfang im Vereinsdorf. Ist die Riesenpalette vollendet, erhält jedes beteiligte Vereinsmitglied für das eigene Zuhause ein Miniatur-Abbild, das täglich einige Farbsteine abwirft.

Das farbenfrohe Kreativ-Spiel Cubicos Tale erwartet noch weitere begnadete Künstler unter www.cubicostale.de.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • cubicostale
  • cubicos tale
  • browserspiel