Dance Paradise: Tanzspiel für Kinect angekündigt

25. September 2010 | 10:49 Geschrieben von : Keine Kommentare

Für das am zehnten November erscheinende Kinect, eine Bewegungssteuerung für die Xbox 360, wurde von Mindscape das Tanzspiel Dance Paradise angekündigt. Das Interessante an der gesamten Technik ist nämlich, dass ihr kein Gamepad bzw. Controller in den Händen halten müsst. Stattdessen werden eure Tanz-Moves von einer Kamera erfasst und in das Spiel übertragen.

Während im Vordergrund Avatare tanzen, wird im Hintergrund das jeweilige Musikvideo abgespielt. 20 Interpreten sind enthalten, darunter Lady Gaga, Mika, Pussycat Dolls, Geri Halliwell und Gwen Stefani. Versprochen wird eine Mischung aus Hip Hop, Pop-Rock, R&B und Dance. Die vorhandenen Choreographien sollen dabei sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene gedacht sein, vermutlich wird es verschiedene Schwierigkeitsgrade geben.

Ansonsten muss nicht allein getanzt werden, im Mehrspieler-Modus dürft ihr mit Freunden oder der Familie an verschiedenen Schauplätzen tanzen, egal ob an Stränden, Discos oder Kasinos. Während ihr tanzt, vergibt das Spiel durch die Kinect-Kamera individuelle Wertungen, die sich etwa aus Takt und Präzision zusammensetzen.

Was Dance Paradise kosten wird, ist noch nicht bekannt. Erscheinen wird es am 10. November.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)