Deepak Chopra’s Leela: Entspannungsspiel für Wii und Xbox 360

26. Juli 2011 | 09:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Deepak Chopra’s Leela klingt zwar seltsam, dahinter aber steckt ein von THQ entwickeltes Entspannungsspiel, das am 18. November für Nintendo Wii und Microsoft Xbox 360 erscheinen wird. Laut THQ sprengt das Spiel die Grenzen herkömmlicher Systeme interaktiver Unterhaltung und ist somit im Grunde kein Videospiel.

Leela verbindet traditionelle Philosophie mit neuester Home Entertainment-Technologie und ruft dabei Ganzkörperbewegungen, Meditationsübungen und Atemtechniken ab. Das Ziel ist es, den Anwendern Möglichkeiten zur Entspannung und Kontrolle von Körper und Geist anzubieten.

Die Basis von Leela ist das Konzept der sieben Hauptchakren – spirituelle Energiezentren, die sich in jedem menschlichen Körper befinden. Wer diese Chakren korrekt aufeinander abstimmt, erhöht der Lehre nach seine/ihre innere Zufriedenheit. Sieben individuelle Stufen konzentrieren sich in Leela auf diese Chakren, jede jeweils mit Fokus auf einen bestimmten Teil des Körpers. Nach jeder Stufe kommen die Anwender ihrem Verständnis für das eigene Ich einen wichtigen Schritt näher. Es gibt kein klassisches Gewinnen oder Verlieren in Leela, sondern nur das individuelle Bestreben nach Harmonie und Zufriedenheit.

„Das Medium Videospiele ist enorm reich an Ideen und voller kreativer Möglichkeiten, die bisher kaum genutzt worden sind”, sagt Deepak Chopra, der gemeinsam mit dem Entwicklerstudio Curious Pictures mehr als zwei Jahre am Konzept von Leela gearbeitet hat. „Viele Menschen praktizieren Yoga und Mediation und haben eine Konsole zuhause, die sie nur selten nutzen. Aber diese modernen Systeme können wundervolle Erfahrungen bieten. Ich hoffe, dass jeder, der Leela ausprobiert, sich davon bereichert fühlt”.

Die Version für Kinect für Xbox 360 enthält ferner die sogenannte „Stillness Meditation”: Diese Aktivität macht zum ersten Mal Gebrauch von der Kinect-Technologie, um Echtzeitprojektionen von Atemübungen mit entsprechenden professionellen Anweisungen darzustellen.

Darüber hinaus kann jeder Anwender von Leela eine persönliche „Mandala“ erstellen, eine visuelle Darstellung des inneren Ichs. Diese sind immer einzigartig und spiegeln die Schönheit, Natur und Sinne des Individuums wider. In Leela wird eine Funktion integriert sein, die es erlaubt, die persönlichen Mandalas über Facebook mit Freunden und der Familie zu teilen.

Ein erstes Video mit Spielszenen findet ihr auf der Website www.deepakchopraleela.com.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • wii
  • phineas+ferb+quer+durch+die+2+dimension
  • sims freispiel cheats
  • 100
  • entspannungsspiele wii
  • farmerama
  • entspannungsspiel für die wii