Demo zu Harry Potter für Kinect jetzt über Xbox Live erhältlich

12. September 2012 | 13:03 Geschrieben von : Keine Kommentare

Warner Bros. Interactive Entertainment gibt bekannt, dass ab sofort eine kostenlose Demo zu Harry Potter für Kinect auf Xbox LIVE für Gold-Abonnenten erhältlich ist. Spieler können via Kinect-Kamera ihre Gesichter einscannen und einzigartige Hexen und Zauberer erstellen, mit denen sie die Hogwarts-Schulbank drücken und bekannte Abenteuer aus den Harry Potter-Filmen nachspielen. Harry Potter für Kinect erscheint am 12. Oktober 2012 exklusiv für Xbox 360.

Die Demo umfasst drei Minispiele: In Quidditch Match–Seeker reiten die Spieler auf einem fliegenden Besen in einem Quidditch-Match und versuchen, Gegnern auszuweichen und den Goldenen Schnatz zu ergattern. Destroy the Bridge lässt die Spieler gegen Todesser antreten, während sie gleichzeitig versuchen, heil über die explodierende Hogwarts-Brücke zu gelangen – und in Journey to the Lestrange Vault steuern Harry Potter-Fans einen Karren durch die dunklen und gefährlichen unterirdischen Höhlen der Gringott-Bank, um das Gewölbe zu erreichen, in dem das Lestrange-Vermögen verborgen liegt.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • harry potter kinect