Warning: Illegal string offset 'source1' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 121

Warning: Illegal string offset 'source2' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 122

Warning: Illegal string offset 'source3' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 123

Warning: Illegal string offset 'source4' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 124

Warning: Illegal string offset 'source5' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 125

Die Sieger der Pokémon Weltmeisterschaften 2013

13. August 2013 | 09:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Die Pokémon Weltmeisterschaften 2013 im kanadischen Vancouver fanden vergangenes Wochenende ihren Abschluss. Nach einer einjährigen Serie von Qualifikationsturnieren und zwei Tagen erbittertsten Wettbewerbs sicherten sich sechs Spieler die Pokémon Sammelkartenspiel- und Pokémon Videospiel-Weltmeistertitel und ließen so Hunderte Konkurrenten aus mehr als 30 Ländern – darunter Amerika, Japan, England, Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien – hinter sich . Dieses Jahr jährte sich die Austragung der international beliebten Pokémon Weltmeisterschaften zum 10. Mal.

Das sind die neuen Weltmeister im Pokémon Sammelkartenspiel und Pokémon Videospiel 2013:

  • Pokémon Sammelkartenspiel-Weltmeister 2013 (Junioren): Ondrej Kujal aus Tschechien.
  • Pokémon Videospiel-Weltmeister 2013 (Junioren): Brendan Zheng aus USA.
  • Pokémon Sammelkartenspiel-Weltmeister 2013 (Senioren): Kaiwen Cabbabe aus Australien.
  • Pokémon Videospiel-Weltmeister 2013 (Senioren): Hayden McTavish aus USA.
  • Pokémon Sammelkartenspiel-Weltmeister 2013 (Meisterklasse): Jason Klaczynski aus USA.
  • Pokémon Videospiel-Weltmeister 2013 (Meisterklasse): Arash Ommati aus Italien.

Die frischgebackenen Turniersieger erhielten neben dem Weltmeistertitel eine spezielle Pikachu-Weltmeisterschaftstrophäe, eine Einladung zu den Pokémon Weltmeisterschaften 2014 in Washington, DC und durften sich über Stipendiengelder freuen. The Pokémon Company International hat seit dem Beginn des Turniers mehr als 2 Millionen US-Dollar in Form von Stipendien vergeben.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • pokemon weltmeisterschaft 2013 vancouver