Die Sims 3: Das Piratenleben ruft

24. September 2010 | 16:58 Geschrieben von : Keine Kommentare

EA veröffentlichte heute für Die Sims 3 mit Barnacle Bay die erste herunterladbare Welt, die sowohl für PC als auch für Mac im Die Stims 3-Store erhältlich ist. In Barnacle Bay dreht sich alles um das Inselleben, das mit Objekten, Kleidung und Frisuren, Sims, Häusern und mehr aufgewertet wird.

Dabei bietet die im Simuyanischen Meer gelegene Insel Barnacle Bay lebhafte Strände, Campingplätze und ein neues Stadtzentrum. Ihr könnt mit euren Sims die verlassenen Anlegestellen am Gründer-Strand, die Relikte in Goldbarts Galeonen-Galerie sowie das geheimnisvolle Piratenversteck erkunden und euch sogar am Strand-Imbiss „Leckerschmecker“ oder in „Des Wanderers Spelunke“ stärken.

Unterwegs trefft ihr auf neue Stadtbewohner und könnt vielleicht sogar einen Geist antreffen. Hinzu kommt, dass neue Grundstücke beziehbar sind oder eben einfach nur erkundet werden können. Der Kostenpunkt von Barnacle Bay liegt bei 1.650 SimPoints .

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)