Die Sims werden 11 Jahre alt

5. Februar 2011 | 09:00 Geschrieben von : Ein Kommentar

Man mag es kaum glauben, aber die wohl erfolgreichste Spieleserie aller Zeiten feierte gestern ihren 11. Geburtstag. Die Rede ist natürlich von Die Sims, die im Februar 2000 erstmals erschien und kurz darauf zum Phänomen wurde. Bis heute wurde die Sims-Reihe in 22 Sprachen übersetzt und ist in 60 Ländern erhältlich. Dabei verkaufte sich Die Sims bis heute über 125 Millionen Mal.

Nach dem ersten Teil der Serie folgten zwei weitere Spiele, Die Sims 2 und Die Sims 3 sowie zahlreiche Erweiterungspacks für PC und Mac. Außerdem kamen seitdem Sims-Spiele für verschiedene Handys bzw. Spielkonsolen, darunter iPhone, iPod Touch, PS3, Xbox 360, Wii und DS. Und auch im zwölften Jahr darf man sich freuen: Mit Die Sims Mittelalter erscheint am 24. März ein vollkommen neues Sims mit eigenen Features, Gameplay und Mittelalter-Setting für den PC.

Auf dem Nintendo 3DS erobern Die Sims 3 im Frühjahr dann die dritte Dimension und seit dem 3. Februar haben Garten- und Outdoor-Liebhaber mit Die Sims 3 Design-Garten-Accessoires die passenden Objekte für perfekte Tage und Nächte im Grünen.

Da Die Sims enorm erfolgreich ist, dürfen wir uns mit Sicherheit in Zukunft auch auf Die Sims 4 freuen.

1 Kommentar Antworte

  1. Ja toll !!!!!

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • 100