Donkey Kong Country Returns 3D verschlingt eure 3DS-Speicherkarte

3. Mai 2013 | 11:44 Geschrieben von : Keine Kommentare

Solltet ihr euch Donkey Kong Country Returns 3D im eShop für den Nintendo 3DS herunterladen wollen, wäre hier unter Umständen eine neue Speicherkarte angebracht. Nintendo hat uns das Spiel inzwischen zur Verfügung gestellt, damit wir einen Spieletest dazu verfassen können. Und was uns sofort aufgefallen ist: auf eine normale 2 GB große Speicherkarte passt das Spiel nicht, welche dem normalen 3DS beiliegt (3DS XL immerhin 4 GB).

Donkey Kong Country Returns 3D benötigt 17.693 Blöcke eurer SD-Karte, was in etwa 2,2 Gigabyte entspricht – also ist hier definitiv eine neue Speicherkarte fällig, wenn ihr noch die originale habt. Dass einige von euch das Jump ’n‘ Run herunterladen wollen, ist schließlich gar nicht so unwahrscheinlich, immerhin bietet Nintendo doch eine Aktion an, bei der man sich ein Spiel von insgesamt acht kostenlos heraussuchen kann – und Donkey Kong Country Returns 3D ist eines davon.

Im Vergleich zu den anderen Spielen: Luigi’s Mansion 2 benötigt 6.748 Blöcke, Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit 6.766 Blöcke (Test / Review folt in Kürze), Monster Hunter 3 Ultimate 14.275 Blöcke, Animal Crossing: New Leaf 8.192 Blöcke, Fire Emblem: Awakening 8.798 Blöcke und Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate 11.658 Blöcke.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • donkey kong returns passt nicht auf sd card
  • fotos hochladen
  • donkey kong country returns 3ds
  • nintendo
  • 3ds
  • donkey kong country returns 3d test
  • animal crossing new leaf