Electronic Arts schließt Mehrspieler-Funktionen von Sportspielen

2. Januar 2013 | 12:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Nahezu regelmäßig schließt Electronic Arts Server von Spielen, wodurch man nicht mehr online spielen kann. So auch im Januar dieses Jahres wieder, wo verschiedene Sportspiele daran glauben müssen. Solltet ihr eines der folgenden Sportspiele für die jeweiligen Konsolen besitzen, könnt ihr diese ab dem 11. Janaur 2013 nicht mehr online im Internet spielen bzw. ihre Online-Funktionen verwenden. Der Grund ist, dass es sich für das Unternehmen nicht mehr lohnt und kaum bis gar keine Spieler mehr online spielen.

– FIFA Soccer 11 (PC, PS3, Wii, Xbox 360)
– FIFA Soccer 11 Ultimate Team (PS3, Xbox 360)
– Madden NFL 11 (PS3, Wii, Xbox 360)
– Madden NFL 11 Ultimate Team (PS3, Xbox 360)
– NBA JAM (PS3, Xbox 360)
– NBA LIVE 10 (PS3, Xbox 360)
– NCAA Football 11 (PS3, Xbox 360)
– NHL 11 (PS3, Xbox 360)
– NHL 11 Ultimate Team (PS3, Xbox 360)

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)