Epic Mickey 2: The Power of Two für Nintendo Wii, Xbox 360 und PS3 angekündigt

22. März 2012 | 09:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Es deutete sich ja bereits an, dass Kult-Entwickler Warren Spector mit seinem Studio Junction Point an einem Nachfolger zu Disney Micky Epic (Spieletest) arbeitet. Nun wurde mit Epic Mickey 2: The Power of Two tatsächlich ein zweiter Teil angekündigt, der diesmal jedoch nicht nur für Nintendo Wii, sondern auch für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen wird.

Warren Spector jedenfalls ist versessen, wenn es um Musicals geht. Für ihn sei es einfach Magie, wenn ein Charakter regelmäßig anfängt zu singen, was sie in Epic Mickey 2: The Power of Two auch tun werden. Dabei soll man die Möglichkeit haben, dass ein Spieler Micky Maus und seinen Pinsel steuert, während ein anderer Spieler Oswald übernimmt, welcher eine Fernbedienung in den Händen hält und damit die Elektrizität maipulieren kann.

Dabei muss man nicht zwingend mit einem anderen Spieler spielen, man kann auch alleien durch die Welten stapfen. Allerdings wird Oswald dennoch mit dabei sein, dafür dann aber vom Spiel selbst gesteuert (vermutlich kann man auch hin- und herwechseln) und immer helfend zur Seite stehen.

Wer sich an den ersten Teil zurückerinnert, dem dürfte noch die durchwachsene Kamera negativ in Erinnerung sein. Die soll stark überarbeitet worden sein, über 1.000 spezifische Änderungen soll es gegeben haben. Es gibt extra für die Kamera ein eigenes Team, das seit der Fertigstellung des ersten Teils daran arbeitet. Das Ziel bestehe darin, dass man die manuelle Kamerasteuerung nicht ein einziges Mal im gesamten Spiel anfassen muss, während man dem Pfad der Hauptstory folgt.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • xbox 360
  • wii
  • ps3 xbox news
  • epic mickey 2
  • nintendo wii
  • micky maus nintendo 3ds
  • epic mickey 2