F.A.C.E.S.: Paranormaler Horror in einer verlassenen Nervenheilanstalt

14. November 2012 | 11:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

F.A.C.E.S. ist das letzte Spiel aus astragons diesjähriger Shocktober-Reihe. In diesem bebilderten Wimmelbild-Abenteuer geht der Spieler auf eine unheimliche Entdeckungsreise durch eine alte, halb-verfallene Nervenheilanstalt. Erhältlich ist das Spiel für den PC ab sofort zum Preis von 9,99 Euro – freigegeben ist es ab 12 Jahren. Natürlich liegt auch diesem Spiel wieder eine Sammelkarte mit bei.

Eine besondere Gabe kann sowohl Segen als auch Fluch sein –letzteres trifft auf die Protagonistin des Horror-Abenteuers F.A.C.E.S zu: Ihre außergewöhnliche Fähigkeit, in Fotos reisen und von dort Gegenstände mitbringen zu können, wurde ihr zum Verhängnis. Nachdem sie sich freiwillig für einen medizinischen Feldversuch auf dem Gebiet der Parapsychologie zur Verfügung gestellt hatte, wurde sie von Mitgliedern einer Organisation, die sich hinter der Abkürzung F.A.C.E.S (Find and Combine Extraordinary Strenghts) verbirgt, gekidnappt.

Zusammen mit anderen Unglücklichen wird sie in einer verlassenen Nervenheilanstalt gefangen gehalten und für kriminelle Machenschaften missbraucht. Als sie zufällig mit anhören muss, wie die Verbrecher planen, sie nach ihrem letzten Coup zu beseitigen und ihre Fähigkeiten auf eine mysteriöse Person „X“ zu übertragen, erkennt die unfreiwillige Patientin, dass sie nun alles auf eine Karte setzen und einen letzten, verzweifelten Fluchtversuch wagen muss.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • horror
  • F.A.C.E.S
  • f.a.c.e.s spiel
  • f.a.c.e.s.komplettloesung
  • F.A.C.E.S komplettlösung
  • parapsychologie
  • komplettloesung f.a.c.e.s.