Face Training: DSi Spiel soll gestressten Gesichtern helfen

26. Juli 2010 | 16:50 Geschrieben von : Keine Kommentare

Das Spiel Face Training: Übungen von Fumiko Inudo zur Stärkung und Entspannung der Gesichtsmuskulatur für den DSi und den DSi XL soll ab dem 24. September 2010 im Handel bereit stehen.

Dabei werden 6 Bereiche des Gesichtes mit 15 Übungen sowohl entspannt als auch gestärkt. Für dieses Spiel arbeitete Nintendo mit der Kosmetikerin Fumiko Inudo aus Japan zusammen, die sich auf die Gesichtsmuskulatur spezialisiert hat. Der Spieler kann in den Bereichen Nase, Mund, Wangen, Kiefer und Schulter- und Nackenbereich üben und „Trainings-Sessions“ meistern. Angeblich soll es sogar helfen, wenn man Spannungen um die Auge herum hat.

Um die Übungen richtig durchführen zu können, steht die persönliche Trainerin Miles zur Verfügung. Sie kann individuell gestaltet werden und zeigt, wie die Übungen korrekt durchgeführt werden und gibt dazu noch Anweisungen.

Damit man die Konsole nicht die ganze Zeit festhalten muss, wird zu dem Spiel ein Ständer mitgeliefert. Bewegungen und das Gesicht des Benutzers werden durch die integrierten Kameras erfasst und auf dem Bildschirm, ähnlich wie bei einem Spiegel, wiedergegeben – und wenn man dann einmal ein wirklich lustiges Gesicht macht, kann das mit einem Foto festgehalten werden. Außerdem kann man verschiedene Spiegelwinkel einstellen und auf einem Kalender können die täglichen Trainingsergebnisse verfolgt werden.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)