Fantasia: Music Evolved – neues Musikspiel von Disney und den Machern von Dance Central / Rock Band

5. Juni 2013 | 09:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Mit Fantasia: Music Evolved kündigten Disney Interactive und Entwickler Harmonix (Dance Central, Rock Band) ein neues Musikspiel an, für das man sich von dem Disney-Animationsfilm Fantasia hat inspirieren lassen. Erscheinen wird dies exklusiv für Xbox 360 und Xbox One im nächsten Jahr – Kinect wird vorausgesetzt.

Fantasia: Music Evolved ist im Grunde eine Art Tanzspiel, bei dem man durch Musik und die eigenen Bewegungen die unterschiedlichen Welten zum Leben erweckt, darunter einen Ozean. Die verschiedenen Bewegungen und Gesten des eigenen Körpers haben unterschiedliche Einflüsse auf den jeweiligen Song, wie etwa synthesised rock, orchestral oder brass. Letztendlich lassen sich die Songs somit auf die eigene Art und Weise interpretieren.

Mit dabei sind unter anderem AVICII – Levels, Bruno Mars – Locked Out Of Heaven, Fun. – Some Nights, Kimbra – Settle Down und Queen – Bohemian Rhapsody. Neben der Originalversion lassen sich zusätzliche Remix-Versionen des jeweiligen Songs wählen.

„Durch die Entwicklung des Gesten-Systems wollten wir den Leuten eine Menge Freiheiten geben. Man macht nicht nur einfach das nach, was man auf dem Bildschirm sieht, so wie wir das bei Dance Central gemacht haben. Hier bewegt man sich rhythmisch. Und wir wollten den Spielern ein Gefühl für diese Ausdrucksfreiheit geben“, erklärte Creative Director Matt Boch.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • nintendo 3ds
  • dance music