Farmerama: Offizielle Stellungnahme zu den Problemen im Forum

28. September 2010 | 09:30 Geschrieben von : 4 Kommentare

Seit letzter Woche kommt man kaum bis gar nicht mehr in das offizielle Forum von Bigpoint, darunter auch in das Forum von Farmerama. In einer offiziellen Stellungnahme erklärte das Unternehmen nun, dass dahinter keine Absicht steckt, sondern das Ganze etwas mit „schweren technischen Problemen“ zu tun hat.

Betroffen von den Problemen sind alle Foren und Spiele von Bigpoint. Man verspricht, dass fieberhaft an einer Lösung gearbeitet wird.

„Leider wird immer noch an der neuen Hardwareunterstützung für die Foren gearbeitet. Wenn Ihr ins Forum möchtet, so probiert es am Besten über das Spiel, nicht über die Startseite. Sollte es nicht gehen, dann bitte später wieder versuchen. Wir wissen, dass Ihr momentan häufig nicht hinein kommt! Leider können wir derzeit nicht mehr tun, als warten, dass die Technik dazu steht“
, heißt es in dem Statement.

Blöd an den Stellungnahmen ist allerdings, dass man sie durch die massiven Überlastungen meist ohenhin nicht oder nur spät zu Gesicht bekommt. Leider informierte Bigpoint bislang nicht über die Presseabteilung, so dass wir ebenfalls auf die Statements aus dem Forum angewiesen sind.

4 Kommentare Antworte

  1. Naja, ist doch praktisch…so kann man wenigstens keine bösartigen kommis zwecks der plötzlichen Änderungen abgeben.

    ich denke nämlich, der Aufreger des Tages bei Farmerama könnte sein, das man die Geschenke an seine Nachbarn nun plötzlich mit TG bezahlen muss, die man bekanntlich mit echtem Geld erwerben muss (z.B. per Telefon oder SMS) oder man befasst sich stundenland mit dem Ausfüllen von Fragebögen, wo man dann auch TG gutgeschrieben bekommt, wenn man an Umfragen teinimmt.

    BP glaubt doch nicht im Ernst, das es viele Mitspieler gibt, die echtes Geld ausgeben um Geschenke verschicken zu können, an Leute, die man im realen Leben gar nicht kennt.

    Ich persönlich werde es definitiv nicht machen und kommen da noch mehr solche Machenschaften, werde ich das Spiel auch nicht mehr spielen, da es dann auch langweilig wird, da man dann ja auch nicht großartig in dem Spiel weiter kommt.

    Was anderes wäre es, wenn man seine MP in TG tauschen könnte…geht aber ja nur anders rum….für 1 TG bekommt man müde 10 MP *gähn*

  2. Dabei wurde doch erst vor wenigen Wochen so „massiv“ die Hardware aufgerüstet, daß es da auch tagelang zu Problemen kam. Die Informationen kommen in der Tat nur über das Forum und das ist zu 99,9% nicht erreichbar.

    Wenn dann alles mal wieder läuft, was ichaber mittlerweile bezweifel, dann sollte BP mal ein Team an eine vernünftige Hilfeseite setzen, damit das Spiel auch ohne Forum spielbar wird.

    Ein User hatte vorige Woche für die Aberkennung des „Lara Award“ geworben. Natürlich holt die Juri die Trophäe nicht zurück, aber man kann hoffen, daß bei der nächsten Verleihung genauer hingeschaut wird. (Obwohl BigPoint selbst ja einer der Sponsoren ist)

    Denn mal ehrlich: Die Idee eines Farmspiels ist so alt wie Nintendo (Harvest Moon). Die grafische Umsetzung ist wirklich klasse, aber was nutzt dem Spieler das, wenn es sowieso nicht tut? BP wäre gut beraten, das Spiel einmal über einen längeren Zeitraum ohne Bugs ans Laufen zu bringen. Lieber mal auf Events und neue Items verzichten, dafür aber durchgehend und für jeden spielbar bleiben.

  3. Frank aka Pumoshooter
    29. September 2010

    Also wie ich es schon mal erwähnt hatte, sehe ich hinter diesem „allgemeinen Foren Crash“ einen Plan!

    Mensch Bigpointer, es kann doch nicht sein das Ihr in Euren reihen Leute sitzen habt die komplizierte Online Games entwerfen und Programmieren, aber Ihr es nicht auf die Reihe bekommt so ein „pipeliges“ Foren Programm zum laufen zu bekommen. ^Das schaffe ich sogar auf meiner Website. Sorry Armutszeugnis, dass mir Beweist „Wirsindunwichtig“! Es gibt ja genug „BankingUser“ denen es anscheinend vollkommen pimpe ist, wie sie behandelt werden. Ich jedenfalls werde nun meinen Acc bzw meine Accs löschen, Auf Wiedersehen oder besser Ciao!

  4. Ich habe Farmerama seit über einer Woche hinter mir gelassen und spiele jetzt MyFreeFarm. Das ist zwar grafisch nicht so schön, dafür
    arbeitet es zuverlässig und es verschwinden nicht ständig Sachen aus der Scheune/Regal. Es wundert mich überhaupt nicht, dass es bei
    Farmerama so viele Probleme gibt. Hier sind offenbar in einigen Bereichen keine Fachleute am Werk. Das Forum ist seit Tagen nicht
    erreichbar, ein Armutszeugnis! Ich freue mich, dass es bei MyFreeFarm so reibungslos läuft, ausserdem finde ich die Benutzer-
    führung um Klassen besser, auch der Kundenservice!

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • wer steckt hinter farmerama
  • farmerama geschenke senden
  • Probleme Farmerama 23.März
  • wie kann ich mich in farmerama löschen und was muss ich dan zum sponsor schreiben
  • cheat zum auffüllen der scheune farmerama