Fibble – Flick ’n’ Roll – Crytek veröffentlicht sein erstes iPhone-Spiel

4. April 2012 | 11:03 Geschrieben von : Keine Kommentare

In der Casual-Sparte ist Crytek bislang noch nicht bekannt, veröffentlichte das Unternehmen bisher bekannte Spiele wie Crysis und Farcry doch für eine ganz andere Zielgruppe. Erstmals jedoch veröffentlichte das Unternehmen mit Fibble – Flick ’n’ Roll ein iPhone-Spiel und richtet sich gleichzeitig damit auch an Gelegenheitsspieler. Grund genug also, über das physikbasierte Puzzlespiel zu berichten.

In Fibble – Flick ’n’ Roll schlüpfen die Spieler in die Rolle des ebenso niedlichen wie unerschrockenen Fibble – ein Außerirdischer, der nach einer Bruchlandung auf der Erde von seiner Crew getrennt wurde. Mittels der Touchscreen-Steuerung kann der Spieler Fibble helfen, seine Freunde wiederzufinden, und in 30 Levels die einzigartigen Fähigkeiten seiner Besatzung nutzen, und die Heimreise ins All anzutreten.

„Crytek-Spiele zeichnen sich von jeher durch Innovation, Spielspaß und Fokus auf das individuelle Spielerlebnis aus“, so Cevat Yerli, CEO & President bei Crytek. „Fibble – Flick ’n’ Roll setzt diese Tradition nahtlos fort, während wir gleichzeitig erstmals einem größeren Publikum vermitteln können, welche Qualitäten Crytek-Titel von der Masse der Spiele abheben. Die Spieler dürfen sich auf atemberaubende HD-Grafik freuen und werden von dem fesselnden Spielerlebnis begeistert sein, das jede Menge Wiederspielwert garantiert.“

Fibble – Flick ’n’ Roll für iPhone und iPod touch sowie Fibble – Flick ’n’ Roll HD für iPad sind jetzt im App Store zum Preis von 1,59 € beziehungsweise 3,99 € erhältlich.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • iphone
  • farmerama+mania
  • crytek
  • wo ist walter spiele spieien
  • fibble crytek
  • fibble
  • omsi bus