Für angehende Ärzte: Der Chirurgie-Simulator 2011

30. September 2010 | 09:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Gestern gab rondomedia die Veröffentlichtung vom Chirurgie-Simulator 2011 bekannt, ein recht kurioses Spiel, bei dem ihr in die Rolle eines Chirurgen schlüpft. Wie es sich für einen Chirurgen gehört, muss man im OP-Saal selbst Hand anlegen, was also nichts für zartbeseitete Gemüter ist.

Als Beispiele werden etwa Blinddarmdurchbruch, komplizierte Unterschenkelfraktur oder die Behandlung eines vom Grauen Star beeinträchtigten Auges angegeben. Zum Einsatz kommen chirurgische Hilfsmittel wie Appendixquetsche, Skalpell oder Roux Haken.

„Währenddessen sollte der Chirurg zudem immer die Vitalzeichen seines Patienten im Auge behalten und mithilfe der OP-Schwester und des Anästhesisten rechtzeitig eingreifen, wenn der Eingriff erfolgreich sein und der Kranke sich schon bald auf dem Weg der Besserung befinden soll“, heißt es in der Pressemitteilung.

Freigegeben ist Chirurgie-Simulator 2011 ab 12 Jahren. Erhältlich ist das Spiel ab sofort für 19,99 Euro für den PC.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • chirurgie simulator savegame
  • savegame chirugie simuöator
  • kostenloser arztsimulator
  • chirurgie-simulator cheats
  • ärzte simulator
  • chirurgie simulator tipps
  • chirurgie simulator app