Garfield’s Wild Ride: bekannter Kater kehrt mit neuem Spiel zurück

1. Juli 2013 | 11:10 Geschrieben von : 2 Kommentare

Garfield’s Wild Ride ist ab sofort für iOS- und Android-Geräte zum Preis von 0.89 EUR verfügbar. Garfield’s Wild Ride setzt während den 45 Missionen auf Ein-Finger-Gameplay und lässt den Kater immer wieder abgefahrene Boni aufsammeln: Mal kann Garfield plötzlich als Jockey auf einem riesigen Odie reiten, mal findet sich der Stubentiger plötzlich mit Helm auf einem Skateboard wieder – all das nimmt der Kater auf sich, um Münzen einzusammeln, die er für neue In-Game-Items eintauschen kann.

Leider wird sich die Lauferei in dem Spiel nicht allzu sehr auf Garfields füllige Hüften auswirken, denn gerannt wird nur in seinen Träumen. Denn wenn Garfield nicht gerade von Lasagne träumt, stellt er sich nachts vor, wie er federleicht durch die Gegend schwebt, Hindernissen ausweicht und dabei abgefahrene Extras aufsammelt, um am Ende einen fetten Bonus zu kassieren. So schwer man sich das bei Garfields Körperumfang vorstellen kann: Im Schlaf kann Garfield sogar die Gesetze der Schwerkraft aushebeln.

Später soll Garfield’s Wild Ride auch für PC und Mac erscheinen.

2 Kommentare Antworte

  1. Nicht kaufen! Das Spiel ist noch ziemlich unfertig und spielt sich lahm!

  2. was ist das?

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • garfield´s wild ride