Handball Challenge bekommt IHF-Lizenz und Nikola Karabatic wird weltweiter Repräsentant

5. Februar 2011 | 12:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Gleich zwei Neuigkeiten zur Handball-Actionspielreihe Handball Challenge, nachdem sich die Userzahlen bei der  Mingame-Serie Handball Challenge Trainingscamp auf 40.000 Spieler während der WM verdoppelten.

Die erste News ist, dass Nikola Karabatic (Frankreich) weltweiter Repräsentant von Handball Challenge wird und auch bereits in die Minigame-Serie integriert wurde. Er ist einer der Superstars im Handball und hat von Olympia über Champions League alles gewonnen und ist gerade zum 2. Mal Weltmeister geworden – als MVP der WM.

Für die geplante Veröffentlichung haben die Internationale Handball Föderation (IHF) und Entwickler Neutron Games GmbH zudem eine Partnerschaft geschlossen. Die finale Version des Spiels wird den Titel IHF Handball Challenge tragen und alle wichtigen Nationalmannschaften und Spieler beinhalten. Das Spiel wird im Herbst 2011 auf den Markt kommen, ein genaues Datum aber gibt es noch nicht.

Karabatic selbst ist gespannt auf die endgültige Version des Spieles: „Ich habe diese neue Erfahrung total genossen. Es macht eine Menge Spaß und ich hoffe, dass ich dazu beitragen kann, dieses Spiel noch besser zu machen als es ohnehin schon ist. Ich freue mich darauf meine eigenen Bewegungen darin zu sehen, das wird sehr interessant“

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • ihf 12 xbox
  • handball challenge xbox 360
  • IHF Handball Challenge 12 auf ps3
  • ihf handball 12 ps3
  • PS3 Handball 2011
  • ihf handball challenge ps3
  • Wann kommt IHF Handball Challenge auf den Markt