Harry Potter: Pottermore lässt Fans Geschichte mitgestalten

25. Juni 2011 | 13:09 Geschrieben von : Keine Kommentare

Mit Pottermore stellte Autorin Joanne K. Rowling ein Portal rund um Harry Potter vor, das im Herbst offiziell starten und den Fans eine Anlaufstelle bieten wird. Hinter Pottermore verbirgt sich eine virtuelle Zauberwelt, die ihr sogar mitgestalten dürft.

Gleichzeitig werden auch alle sieben Potter-Bände als E-Books verkauft, auch wenn Rowling nach wie vor lieber gedrucke Bücher mag. Aber man könne den Fortschritt eben nicht aufhalten. Jedenfalls will sie über Pottermore neue Informationen und Inhalte rund um Harry Potter veröffentlichten, wobei auch einige Geheimnisse verraten werden sollen.

Auf Pottermore.com lässt sich später ein eigenes Profil erstellen, mit dem man anschließend die Geschichte von Harry Potter selbst gestalten kann. „Lesen verlangt, dass Autor und Leser zusammenarbeiten, damit eine Geschichte entsteht. So wird Pottermore zum Teil von Euch erstellt, den Lesern“, sagt K. Rowling.

Auch wenn Pottermore erst im Oktober starten wird, kann man sich schon ab dem 31. Juli registrieren. Außerdem dürfen außerwählte Fans bereits vorher einen Blick riskieren und daran mitarbeiten. Wie das geht? Laut K. Rowling so: „Folgt einfach der Eule.“

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • 100
  • harry potter
  • kan man sich schon bei pottermore registrieren
  • joan k rowling
  • vorgeschichte harry potter
  • pottermore pottermore
  • harry potter portal