Holy War: Löschung inaktiver Accounts beim Browserspiel

22. Mai 2012 | 11:11 Geschrieben von : Keine Kommentare

Wie der Berliner Entwickler GameArt Studio bekannt gegeben hat, schreitet die bereits angekündigte Weltenzusammenlegungen beim Mittelalterbrowserspiel Holy War mit großen Schritten voran. Daher macht der Entwickler im Zuge dessen alle Spieler von Holy War darauf aufmerksam, dass ein Teil der inaktiven Accounts bald gelöscht werden soll.

GameArt Studio will die Chance, die sich mit dem anstehenden großen Update des Spieles ergibt, nutzen, um lange inaktive Accounts zu löschen. Betroffen sein werden Accounts, die seit länger als 30 Tagen nicht mehr benutzt wurden und darüber hinaus noch nie ein Ticket gekauft haben.

Profitieren sollen davon alle aktiven Spieler, da durch die Löschung der genannten Accounts das Spielerlebnis für alle wieder fairer und überschaubarer wird. Die Löschung wird in den nächsten Wochen erfolgen – wenn dieser Schritt dann gemacht ist, steht den Weltenzsuammenlegungen nichts mehr im Wege.

Wann genau die Weltenzusammenlegungen stattfinden werden und in welcher Weise (also z.B. welche Features sich verschiedene Welten nach der Zusammenlegung teilen werden oder nicht, bzw. welche Welten, wann genau zusammengelegt werden) darüber werden die Spieler per Newsletter, Ingame-Mail oder auch auf der Facebook-Seite von Holy War oder dem Holy-War-Forum von GameArt Studio rechtzeitig informiert werden.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • holy war spiel