Hoodwink: Retrofuturistisches PC-Adventure jetzt erhältlich

2. Juli 2012 | 10:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Mit Hoodwink wurde ein neues PC-Adventure veröffentlicht, das 14,99 Euro kostet und offenbar nur englische Sprachausgabe bietet, dafür aber Untertitel in Deutsch, Französisch, Chinesisch (Kurzzeichen), Russisch, Spanisch, Portugiesisch und Italienisch. Erhältlich ist es exklusiv als Downloadspiel über EAs Plattform Origin.com.

In dieser dysfunktionalen negativen Utopie nehmt ihr in der Megastadt Global-01, die noch immer von den Folgen einer katastrophalen Epidemie überschattet wird, die Rolle von Michael Bezzle ein, einem diebischen Kleinkriminellen auf dem Weg nach oben, der versucht, das Mädchen seiner Träume für sich zu gewinnen.

Der allmächtige Konzern Unicorp hat jedoch ganz andere Pläne und so müsst ihr euch vor einer retrofuturistischen Kulisse mit Bürokratie, skrupellosen Gesetzesvertretern, schokoladenabhängigen Cyborgs und einer bösartigen Killerpflanze herumschlagen, bevor das Mädchen dem Charakter gehört. Für Hoodwink verspricht man anspruchsvolle Rätsel und bizarre Charaktere sowie Intrigen, Verschwörungen und eine amüsante Dosis Blödsinn.

Anbei ein Video, das euch ein paar Eindrücke gibt.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • pc adventure
  • hoodwink pc deutsch
  • hoodwink pc test
  • hoodwink
  • hoodwink pc