Warning: Illegal string offset 'source1' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 121

Warning: Illegal string offset 'source2' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 122

Warning: Illegal string offset 'source3' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 123

Warning: Illegal string offset 'source4' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 124

Warning: Illegal string offset 'source5' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 125

Kartugas Schiffe: Die Qual der Wahl

4. Februar 2013 | 13:27 Geschrieben von : Keine Kommentare

kartuga

Das Piratenspiel Kartuga des Hamburger Browserspieleentwicklers InnoGames nähert sich immer mehr seiner Fertigstellung. Erstmals gibt es nun genauere Informationen zu den unterschiedlichen Schiffstypen. Der Spieler ist in der Lage zwischen leichten, mittleren oder schweren Layouts und insgesamt mehr als 40 Typen zu wählen. InnoGames stellt einige davon im heute veröffentlichten Video vor.

Je nach gewählter Gewichtsklasse, unterscheiden sich die Eigenschaften der Schiffe stark voneinander. Leichte Modelle sind zwar besonders schnell und agil, besitzen dafür jedoch weniger Lebensenergie. Schwere Schiffe dagegen sind nahezu unsinkbar, dafür jedoch auch langsam und träge. Mittlere Typen bieten dem Spieler eine ausgewogene Mischung, ohne nennenswerte Stärken oder Schwächen. Einige ganz besondere Schiffe bieten dem Spieler obendrein noch Boni auf verschiedene Statistiken, wie z.B. einem erhöhten Angriffswert. Neben den unterschiedlichen Boni und Spielweisen unterscheiden sich die Typen auch visuell voneinander. Damit ist eine große optische Vielfalt auf den Ozeanen von Kartuga garantiert.

InnoGames plant den Start der Closed Beta für Ende Februar. Schon jetzt können sich interessierte Spieler auf www.kartuga.com vorregistrieren.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)