Kostenloses Browserspiel Age of Empires Online vor dem Aus?

7. Januar 2013 | 12:08 Geschrieben von : Keine Kommentare

Das kostenlose Broeserspiel Age of Empires Online ist vergleichsweise noch gar nicht so alt. Wer jedoch auf neue Inhalte für die Zukunft hofft, muss enttäuscht werden, denn Microsoft hat offiziell die Entwicklungsphase beendet. Das bedeutet also, dass es keine neuen Inhalte mehr in Zukunft geben wird, auch wenn der zuständige Entwickler einige Updates entwickelt hat, die mit der Zeit teilweise noch erscheinen werden. Auf neue Kulturen muss man leider verzichten, die bereits angekündigte römische Kultur wird nicht Einzug halten.

Sollte es im Laufe der Zeit schwerwiegende Fehler in Age of Empires Online geben, dann wird Microsoft diese natürlich beheben – der Entwickler wird weiterhin ein Auge darauf werfen, dass alles reibungslos läuft, ihr könnt also nach wie vor einsteigen und spielen. Kleinere Fehler jedoch werden nicht mehr behoben. Habt ihr Fragen, könnt ihr euch an den zuständigen Support richten. Der Grund für die Einstellung der Entwicklung liegt darin, dass Age of Empires Online nicht mehr rentabel für Microsoft ist.

Die Vergangenheit zeigte schon bei anderen Spielen, dass sie nach dieser Phase nicht mehr allzu lange spielbar waren und schließlich eingestellt wurden. Derzeit gehen wird aber nicht davon aus, dass Age of Empires Online im nächsten halben Jahr eingestellt wird.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • microsoft
  • age of empires