Lost Identities: Thriller-Adventure für den DS

31. Oktober 2010 | 11:18 Geschrieben von : Keine Kommentare

dtp young entertainment veröffentlichte vorgestern das Thriller-Adventure Lost Identities für den DS / DSi, das ab 12 Jahren freigegeben ist und etwas über 30 Euro kostet. Ihr schlüpft in die Rolle der Agenten Derek Chase und Alice Holloway, die in der Ortschaft Heart’s Gate mysteriösen Vorkommnissen auf die Spur kommen müssen, welche sich seit Wochen dort häufen.

Zahlreiche Jugendliche verschwinden spurlos und tauchen nach kurzer Zeit mit entscheidenden Wesensveränderungen wieder auf – sie sind plötzlich übermäßig friedlich und zu intellektuellen sowie physischen Höchstleistungen imstande. Ihre Noten verbessern sich gravierend und auch beim regionalen Sport-Cup haben andere Teams keine Chance mehr. Diese Entwicklung bleibt natürlich nicht lange unbemerkt.

In Lost Identities ermittelt ihr undercover und geratet zwischen die Fronten der Regierung, dem FBI und dem Konzern BioPharmaka. Im Laufe des Spieles müsst ihr in sieben Kapiteln und in 14 Locations etwa Verdächtige und Zeugen befragen, Rätsel lösen, PCs hacken und Nachrichten dekodieren.

Recht cool ist die Möglichkeit, auf dem Touchscreen des DS via Fingerabdruck an geheime Daten zu kommen. Am DSi, der über eine Kamera verfügt, funktioniert das sogar mit einem Iris-Scan. Als kleines Extra wurden zudem zehn Wimmelbild-Spiele integriert.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • Nds walkthrough lost identities
  • lost identities ohne kamera spielbar?
  • komplettlösung lost identities
  • lösungswörter lost identities
  • dsi spiel lost identities hilfe
  • lost identities ds komplettlösung
  • nds thriller games