My Little Farmies in die geschlossene Test-Phase gestartet

6. Dezember 2012 | 12:18 Geschrieben von : Keine Kommentare

Goldene Getreidefelder, saftige Pflaumen, dazu Schweine, die vergnügt in ihren Gehegen grunzen und zwischen alledem das geschäftige Treiben der Dorfbewohner. Im Browsergame My Little Farmies bauen die Spieler ihre eigene mittelalterliche Dorfgemeinschaft mit Landwirtschaft, Tierzucht und eigenen Betrieben auf.

Sie legen Felder an, pflanzen Bäume, bauen Gemüse an und verarbeiten die gewonnenen Naturprodukte und verdienen sich die Spielwährung Hoftaler. So lässt sich beispielsweise das Getreide in der Kornmühle zu Mehl mahlen und anschließend im Backhaus für die Herstellung duftender Brote verwenden.

My Little Farmies bietet unterhaltsamen Aufbauspiel-Spaß im mittelalterlichen Farm-Setting. Das vom Bremer Spiele-Hersteller King Art in Kooperation mit Upjers entwickelte Browsergame befindet sich ab sofort in der Closed Beta-Phase. Die ersten Beta-Keys wurden bereits verschickt.

Auf der Spielseite www.mylittlefarmies.de sowie auf dem Upjers-Portal http://de.upjers.com können sich Interessierte noch für weitere Beta-Key-Verlosungen registrieren.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • links:www.mylittlefarmies.de