Mystery Case Files: Flucht aus Ravenhearst – paranormales Abenteuer für den PC

25. April 2012 | 11:04 Geschrieben von : Keine Kommentare

Morgen, also am 26. April, wird astragon für den PC das paranormale Abenteuer Mystery Case Files: Flucht aus Ravenhearst auf den Markt bringen, welches wie gewohnt 9,99 Euro kosten wird. Dabei handelt es sich natürlich um den neuesten Teil der ‚Mystery Case Files‘-Reihe, die zuvor mit Mystery Case Files: Dire Grove oder Mystery Case Files: 13th Skull nicht nur bei Wimmelbild-, sondern auch zunehmend bei Adventure-Fans gut ankam. Versprochen werden knackige Rätsel, Adventure-typische Knobeleien und ein atmosphärisch dichter Soundtrack. Freigegeben ist das Spiel übrigens erst ab 12 Jahren, was nicht zuletzt an den doch teilweise „verstörenden“ Bildern liegt.

Nachdem sie in Mystery Case Files: 13th Skull das Geheimnis des Geisterpiraten Phineas Crown gelöst hat, kehrt die MCF-Ermittlerin an einen Ort zurück, den sie hoffte nie wieder betreten zu müssen: Ravenhearst Manor. Bereits zweimal hat sie sich hier ihrem Erzfeind Charles Dalimar in den Weg gestellt und die Seelen von Emma Ravenhearst, Rose Somerset und deren beiden kleinen Töchtern Gwendolyn und Charlotte gerettet. Zwar ist die alte Villa beim letzten Abenteuer ein Raub der Flammen geworden, doch das Böse scheint hier immer noch zu Hause zu sein. Verzweifelt bemühen sich die Geister der erlösten Frauen, die Detektivin zur Umkehr zu bewegen. Doch diese ist fest entschlossen, dem Geheimnis von Ravenhearst ein für alle Mal auf den Grund zu gehen. Ein fataler Fehler wie sich bald herausstellen wird…

Genau wie seine Vorgänger bietet Mystery Case Files: Flucht aus Ravenhearst dem Spieler Knobelkost vom Feinsten. Dabei verzichtet der inzwischen achte Teil der Reihe auf die sonst genretypischen Wimmelbilder und führt ein neues Spielprinzip ein: Statt auf einer Liste aufgeführte Gegenstände sucht der virtuelle Detektiv nach sogenannten Chamäleon-Objekten, die sich durch oft subtile Veränderungen von ihrer Umgebung abheben. Damit lässt sich Emmas Medaillon, das die Ermittlerin bei sich trägt, mit Geisterenergie aufladen, die es den körperlosen Seelen ermöglicht, mit der physischen Welt der Lebenden in Kontakt zu treten und dem Spieler auf diese Weise unter die Arme zu greifen.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • flucht aus ravenhearst komplettlösung
  • mystery case files
  • mystery case files flucht aus ravenhearst
  • komplettlösung/pc/flucht aus ravenhearst
  • kostenlose komplettlösung für das pc-spiel flucht aus ravenhearst
  • flucht aus ravenhearst lösungen
  • flucht aus ravenhearst lösungen