Neues Futter für den Flightsimulator X und den FS2004

22. Juli 2011 | 10:01 Geschrieben von : Keine Kommentare

Mit Airbus Series Evolution Vol. 1 und Airbus Series Evolution Vol. 2 flog Aerosoft zwei neue Add-ons von Wilco ein, die den Microsoft Flightsimulator X und den FS2004 um Kurz- und Langstreckenflugzeuge erweitern. Beide Boxen tragen das „Pilot in Command”-Siegel und sind ab sofort jeweils für 49,99 € (Vol. 1) und 39,99 € (Vol. 2) im Handel erhältlich.

Mit der „Airbus Series Evolution Vol. 1“ von Wilco/FeelThere können sich PC-Piloten ins Cockpit der Kurzstreckenflugzeuge A318, A319, ACJ, A320 und A321 setzen.

Das Augenmerk der „Series 2“ liegt mit den Langstreckenfliegern A330-200/300, A340-300/600 und dem militärischen Mehrzweck-Tanker-Transporter A330-200 hingegen auf den großen Jungs.

Die Neuauflage „Evolution”, der von FeelThere entwickelten Auswahl an Airbus-Flugzeugen, wurde komplett überarbeitet und um eine ganze Reihe neuer Features ergänzt. Fans der Serie können sich dank einem Wetterradar, einem Head-up-Display, verbesserter System-Funktionalität und Störmeldungen und einem neuen, detaillierteren Navigationssystem mit Navigraph-Unterstützung auf noch mehr Realismus freuen. Weiterhin wurde die Benutzerfreundlichkeit verbessert und der Schwierigkeitsgrad lässt sich nun frei wählen. Das steuerbare Pushback und die Unterstützung mehrerer Bildschirme runden das Paket ab.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • Microsoft Flight Simulator X
  • wilco airbus
  • a318
  • microsoft flightsimulator
  • microsoft flight simulator
  • fligth simulator x
  • flight simulator#q=flight simulator