Neues Wii-Modell angekündigt, spielt keine GameCube-Spiele ab

18. August 2011 | 11:01 Geschrieben von : Keine Kommentare

Nintendo kündigte ein neues Wii-Modell an, das das bisherige Modell ablösen und noch vor dem Weihnachtsgeschäft erscheinen soll. Was das neue Wii-Modell genau kosten wird, das ist noch nicht bekannt. Es ist aber davon auszugehen, dass Nintendo den Preis nochmals etwas senken wird, nachdem ebenfalls Sony den Preis der PlayStation 3 herabsetzte.

Das neue Modell kommt nämlich etwas abgespeckt auf den Markt und kann keine GameCube-Spiele mehr abspielen. Ebenfalls wird GameCube-Zubehör nicht mehr mit dem neuen Modell funktionieren, also auch keine GameCube-Controller mehr. Immerhin soll die Konsole optisch etwas aufgehübscht werden, damit diese vor allem horizontal nicht mehr auf wackeligen Beinen steht. Der graue Standfuß gehört also der Verganenheit an.

Das neue Modell wird im Bundle mit Wii Sports und Wii Party sowie mit einer Wii-Motion-Plus daherkommen. Wer sich allerdings noch etwas gedulden kann, sollte sein Geld sparen und bis nächstes Jahr warten. Dann erscheint die Wii U, welche schließlich auch Wii-Spiele abspielen kann.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • wii gamecube 2011
  • wii spiele auf für gamecube
  • gamecubespiele auf nintendo wii
  • playstation 3 bundle angekündigt
  • wii modell
  • wii neues modell
  • wii spiele