Nintendo 3DS: Belohnungen durch Bewegung

11. Januar 2011 | 10:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Ihr erinnert euch doch sicherlich an den Pokéwalker, der der Pokémon Goldene und Silberne Edition beiliegt und die Schritte zählt – ein sogenanntes Pedometer. Genau das hat auch der 3DS eingebaut, mit dem euch Nintendo sogar für eure Bewegungen belohnen möchte. Die Belohnungen finden in Form von virtuellem Geld statt.

Durch das Bewegen sammelt ihr also mit der Zeit im sogenannten StreetPass Mode virtuelles Geld bzw. Game Coins – es reicht aus, den 3DS in der Tasche zu haben. Jedenfalls lassen sich mit diesen Game Coins dann bestimmte Inhalte für Spiele freischalten. Was das nun genau sein wird, wollte Nintendo aber noch nicht verraten. Ansich aber eine nette Sache, die vor allem die Motiviation nach Bewegung steigert.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)