Nintendo 3DS: Lassen sich Fotos künftig auf Facebook, Twitter und Co. hochladen?

20. April 2013 | 11:08 Geschrieben von : Keine Kommentare

So richtig angekommen im vernetzen sozialen Multimedia-Zeitalter ist Nintendo zwar bislang noch nicht, die Japaner arbeiten aber bereits daran, sich künftig vermehrt in diese Richtung zu entwickeln. Bekanntlich gibt es da zum Beispiel Miiverse, wo man etwa Screenshots aus den Spielen hochladen und zeigen kann. Doch künftig könnte das Nintendo auf externe soziale Netzwerke ausweiten, darunter Tumblr und Twitter – zumindest vorerst in Japan.

Denn das kommende Animal Crossing: New Leaf bietet die Möglichkeit, 3-D-Bilder aus dem Spiel aufzunehmen und direkt hochzuladen. Musste man dafür bislang die Speicherkarte aus dem 3DS entfernen und die Bilder auf den Computer ziehen, um sie so in die Netzwerke hochzuladen, soll das bei Animal Crossing nun komfortabler sein. In Japan startete Nintendo unter i.nintendo.net einen neuen Fotodienst, den man über den Browser des 3DS erreichen kann. Dort kann man sich mit seinem Twitter- und Tumblr-Account einloggen und entsprechend die Fotos hochladen.

Neben Animal Crossing: New Leaf unterstützt auch das Spiel Tomodachi Collection dieses Feature. Es ist durchaus zu erwarten, dass das Ganze später auch außerhalb Japans angeboten wird. Und wer weiß, vielleicht erhält der 3DS künftig ja sogar durch ein Firmware-Update eine solche Anbindung, um die mit der 3DS-Kamera geschossenen Fotos hochzuladen.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • Kann man 3ds bilder in facebook hochladen?
  • nintendo
  • fotos de dsi
  • http://www.casualmania.de/nintendo-3ds-lassen-sich-fotos-kunftig-auf-facebook-twitter-und-co-hochladen/15939
  • 3ds
  • fotos hochladen
  • foto auf twitter hochladen