Nintendo 3DS: NES-Spiele erhalten zukünftig einen Multiplayer-Modus

30. Juli 2011 | 11:17 Geschrieben von : Keine Kommentare

Auf Nachfrage zum Botschafter-Programm, das durch die massive Preissenkung des Nintendo 3DS ins Leben gerufen wurde (wir berichteten), gab Nintendo ein paar sehr interessante neue Details bekannt. Erstkäufer erhalten als Entschädigung bekanntlich 20 Spiele aus dem eShop kostenlos, darunter zehn NES- und zehn GBA-Spiele.

Laut Nintendo handelt es sich bei den NES-Spielen nicht um sogenannte 3D Classics, sondern um 2D-Portierungen. Das bedeutet also, dass diese NES-Spiele optisch nicht verändert wurden und auch keine 3D-Optik bieten. Interessant ist nun allerdings: Sobald die Spiele auch den 3DS-Spätkäufern (später im Jahr) zugänglich sind, nachdem sich die Erstkäufer diese kostenlos herunterladen konnten, wird Nintendo Updates für die NES-Spiele veröffentlichen.

Mit den Updates sollen neue Funktionen eingespielt werden, darunter auch ein Multiplayer. Das bedeutet also, dass man die NES-Spiele dann zu zweit (es gab auch welche für vier Spieler) spielen kann. Ob online oder nur über zwei 3DS, ist nicht bekannt. Jedenfalls sind die Updates für Teilnehmer des Botschafter-Programms kostenlos.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • multiplayer spiele
  • 3ds update
  • 3ds nes games
  • nintendo
  • kostenlos spielen
  • gratis nintendo 3ds
  • nintendo 3ds entschädigung