Nintendo 3DS: Neue Infos zu den beiden StreetPass-Spielen

22. Februar 2011 | 10:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Nintendo hat den Nintendo 3DS ja ganz schön vollgepackt, theoretisch könnt ihr sofort loslegen, ohne überhaupt ein Spiel einzulegen. Vorinstalliert sind unter anderem die beiden StreetPass-Spiele Quest und Puzzle, zu denen nun neue Informationen bekannt sind. Vorweg: StreetPass ermöglicht den automatischen Datenaustausch zwischen den 3DS-Geräten, während man etwa in der Stadt ist und sich der 3DS in der Tasche befindet.

In dem Spiel StreetPass Quest spielt man in der Traumwelt seines eigenen Miis, welches in einem Käfig aufwacht und in einem mysteriösen Turm gefangen gehalten wird. Hier kann man dann mit bis zu drei durch den StreetPass gesammelten Miis in rundenbasierten Kämpfen gegen starke Gegner kämpfen. Die sogenannten Game Coins (Spielmünzen), die man mit seinem 3DS durch Laufen sammeln kann, lassen sich in Quest ausgeben. Eine Möglichkeit ist, mit zwei virtuellen Münzen eine bewaffnete Katze freizuschalten, die einen Schwertangriff und magische Kräfte besitzt. Insgesamt soll es zwischen 16 bis 32 Level geben.

StreetPass Puzzle fällt etwas kleiner aus, hier setzt man ganz einfach 3D-Puzzles zusammen. Allerdings müssen die einzelnen Puzzle-Teile erst gesammelt werden, was eben über den StreetPass-Modus funktioniert. Erst wenn man ausreichend anderen 3DS-Besitzern begegnete, lässt sich das Puzzle lösen.

Der Nintendo 3DS erscheint in Europa am 25. März.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • Nintendo 3DS wie kann ich ein neues Puzzle sammeln
  • 3ds wie fängt man ein neues puzzle an
  • neues puzzle bei nintendo 3ds
  • neues puzzle nintendo 3ds
  • wie fängt man mit dem 3ds ein neues puzzle an
  • wie beginnt man ein neues putzle beim nintendo 3ds
  • nintendo 3ds neues puzzle starten