Nintendo 3DS: Pause nach 30 Minuten Spielzeit empfohlen

25. Februar 2011 | 11:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

In den letzten Wochen gab es heiße Diskussionen rund um den 3D-Effekt des Nintendo 3DS und dass dieser gerade bei Kindern für Probleme mit den Augen sorgen kann. Nintendo selbst und auch Augenärzte aber dementieren, dass der 3D-Effekt schädlich für die Augen ist, sofern man sich denn normal entwickelt. Nun gab Nintendo neue Informationen heraus und empfiehlt, nach 30 Minuten eine Pause einzulegen, um Übelkeit vorzubeugen.

Einige Entwickler werden eine Funktion in ihre Spiele einbauen, mit der solche Zeitintervalle eingehalten werden können. Das gab es bereits mit Virtual Boy, eine von Nintendo Mitte der Neunziger Jahre entwickelte 3D-Konsole, wo man gefragt wurde, ob man eine Pause einlegen möchte. Man konnte auf „Ja“ klicken oder eben weiterspielen. Letztendlich muss man aber auf seinen Körper hören.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • ratgeber an welchem alter nintendo empfohlen
  • 3DS Pause
  • nintendo 3ds schädlich
  • spielzeit mit dem 3ds
  • 3ds effekt schädlich
  • empfohlen spielzeit von nintendo
  • nintendo 3ds spieldauer