Nintendo auf der Buchmesse: Spielend mehr Abwechslung im Unterricht

27. September 2010 | 17:45 Geschrieben von : Keine Kommentare

Vom 6. bis 10. Oktober wird mit der Frankfurter Buchmesse die weltgrößte Buchmesse wieder ihre Pforten öffnen. Wer am Stand B1440 in der Halle 4.2 vorbeikommt, wird auf Nintendo treffen, die auf der Buchmesse belegen möchten, dass Videospiele längst fester Bestandteil der Freizeitkultur von Kindern, Jugendlichen und Familien sind.

„Bei unserem Auftritt stehen digitale Lern- und Bewegungsspiele, die familiäre Erlebnisse und persönliche Mehrwerte schaffen, im Fokus“, erklärt Silja Gülicher, Leiterin Pressestelle Nintendo Deutschland. „Wir freuen uns sehr den Buchmessebesuchern erstmals – anlässlich seines 25-jährigen Dienstjubiläums – auch Mario-Titel vorstellen zu können.“

Auf dem Messestand findet ihr sowohl den Wii- als auch den DS-Bereich. Im DS-Bereich ist das Mal- und Zeichenlernprogramm Art Academy anwesend. Ebenso werden auch Spiele der Bildungsverleger Cornelsen, Tessloff und Westermann präsentiert.

Beim Wii-Bereich hingegen findet ihr Power Mathe – der Kopfrechentrainer vor, über das wir erst kürzlich berichteten. Das Programm bzw. Spiel ist gerade deshalb interessant, weil man sich während dem Kopfrechnen bewegt.

Zur Buchmesse bringt Nintendo aber auch das DS-Spiel Mario vs. Donkey Kong und das kooperative Super Mario Bros. Wii mit.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)