Warning: Illegal string offset 'source1' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 121

Warning: Illegal string offset 'source2' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 122

Warning: Illegal string offset 'source3' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 123

Warning: Illegal string offset 'source4' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 124

Warning: Illegal string offset 'source5' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 125

PES 2014: Konami sichert sich Lizenz der ersten Argentinischen Liga

31. Juli 2013 | 14:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Konami Digital Entertainment B.V. hat den Abschluss eines Abkommens mit dem Argentinischen Fußballverband AFA (Asociación del Fútbol Argentino) bekannt gegeben. Danach sind die 20 Teams der AFA Primera División inklusive einiger Stadien in PES 2014 enthalten. Das Abkommen umschließt auch die Kommentare der beiden argentinischen FOX Sport Sprecher Mariano Closs und Fernando Niembro für die Serie. Zu den enthaltenen Teams zählen beispielsweise River PlateBoca JuniorsNewell’s Old Boys und Racing.

Die Pro Evolution Soccer Serie enthält eine Vielzahl weltweiter Fußball-Lizenzen, darunter Europas wichtigsten Klub-Wettbewerb, die UEFA Champions League, oder auch die AFC Champions League.

Dieses neue Abkommen mit der AFA integriert die folgenden 20 Klubs der Primera División sowie einige derer Heim-Stadien in PES 2014:

All Boys

Argentinos Juniors

Arsenal

Atlético de Rafaela

Belgrano

Boca Juniors

Colón

Estudiantes

Gimnasia y Esgrima

Godoy Cruz

Lanús

Newell’s Old Boys

Olimpo

Quilmes

Racing

River Plate

Rosario Central

San Lorenzo

Tigre

Vélez Sarsfield

 

 

 

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)