Pippi Langstrumpf erlebt ab sofort neue Abenteuer auf dem Nintendo DS – und bald auch 3DS

1. Oktober 2012 | 09:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

dtp entertainment AG und PAN Vision veröffentlichten vor ein paar Tagen das erste Nintendo DS Spiel zur weltbekannten Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf. Die Kinderbuchheldin erlebt im gleichnamigen Spiel Pippi Langstrumpf neue Abenteuer und steht vor einer ganzen Reihe von Herausforderungen. Das Spiel ist visuell von der Künstlerin Ingrid Vang Nyman geprägt, die seinerzeit die Illustrationen zur Urfassung der Bücher von Astrid Lindgren beigesteuert hat.

Zusammen mit Tommy und Annika macht sich Pippi im Spiel daran, für ihre nächste Seereise zu packen. Die Dinge, die Pippi dafür benötigt, finden die EntdeckerInnen an den unterschiedlichsten Orten. Im Verlauf der Geschichte werden nicht nur Schätze auf dem Dachboden der Villa Kunterbunt geborgen, gemeinsam mit der Protagonistin machen die Spieler auch Gärten, Bäume und Dächer in der Nachbarschaft unsicher oder statten dem Zirkus einen Besuch ab. In Pippi Langstrumpf treffen die Spieler aber nicht nur auf Annika und Tommy, auch Kleiner Onkel und Herr Nielson sind natürlich mit von der Partie.

Neben den Abenteuern, die es gemeinsam mit Pippi zu erleben gilt, können bis zu 4 Spieler im Multiplayer-Modus gegeneinander antreten, in dem es darum geht, möglichst viele Münzen und Schätze in der Spielumgebung zu sammeln. Pippi Langstrumpf ist ab dem 28. September zum Preis von 29,99 € für Nintendo DS verfügbar. Die Version für den Nintendo 3DS wird ab 19. Oktober zum Preis von 39,99 € im Handel erhältlich sein.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • dtp entertainment
  • nintendo ds
  • pippi langstrumpf nintendo ds
  • preisvergelich nintendo ds 3d
  • pippi langstrumpf annika und
  • pippi langstrumpf nintendo
  • 3ds news