Pokémon erweitert sein Turnier-Portfolio für die kommende Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaft 2013 um Wi-Fi-Turniere

7. Dezember 2012 | 13:33 Geschrieben von : Keine Kommentare

The Pokémon Company International hat bekannt gegeben, die Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaft 2013 durch Global Battle Union (GBU) Wi-Fi-Turniere zu ergänzen, womit es für Videospieler leichter als jemals zuvor wird, sich einen Platz bei den Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften zu verdienen. Angefangen beim 2012 VGCS Winter Battle, das vom 14. Dezember bis zum 18. Dezember stattfindet, verdienen sich die besten Teilnehmer der Wi-Fi-Turniere wertvolle Freilose für Live-Turniere, zu denen in Kürze weitere Details veröffentlicht werden. Sie erhalten außerdem Championship Points, die sie Stück für Stück näher an eine Einladung zu den Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften 2013 in Vancouver, British Columbia, bringen.

Mit dem 2012 VGCS Winter Battle fließen zum ersten Mal überhaupt Ergebnisse eines GBU-Wi-Fi-Turniers in die europäischen Pokémon Videospiel-Landesmeisterschaften ein. Spieler können sich zwischen Donnerstag, 06. Dezember um 1:00 Uhr, und Freitag, 14. Dezember um 0:59 Uhr, auf www.pokemon.de/pgl für das Event registrieren. Das Turnier selbst beginnt unmittelbar danach am 14. Dezember um 1:00 Uhr. Für noch mehr Spaß sorgt eine Eipfelbeere, die alle Teilnehmer mit wenigen Verbindungsabbrüchen als Geschenk erhalten. Die kraftvolle und seltene Eipfelbeere ermöglicht einem Pokémon eine bessere Chance auf einen Erstschlag, sobald seine KP im Kampf zu niedrig werden.

„Die Eingliederung von Wi-Fi-Turnieren in die europäische Play! Pokémon-Saison bietet den Spielern die Möglichkeit, häufiger professionelle Kämpfe auszutragen“, sagt J.C. Smith, Direktor des Verbraucher-Marketings bei The Pokémon Company International. „Die kommenden GBU-Wi-Fi-Turniere sind eine einfache Möglichkeit, gegen erfahrene Competitive-Player anzutreten und sich seinen Platz bei den Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften zu verdienen.“

Das 2012 VGCS Winter Battle ist eines von fünf GBU-Turnieren, die für die Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften 2013 geplant sind und die Live-Events ergänzen, die – wie in den vergangenen Jahren – an Orten in ganz Europa stattfinden. Daneben werden auch mehrere Gelegenheits-Turniere in Kürze abgehalten. Die kommenden GBU-Wi-Fi-Turniere sind folgende:

•    Wi-Fi-Event: 2012 VGCS Winter Battle (14. – 18. Dezember 2012)
•    Wi-Fi-Event: 2013 Pokémon International Challenge Januar (24. – 28. Januar 2013)
•    Wi-Fi-Event: 2013 Pokémon International Challenge März (21. – 25. März 2013)
•    Wi-Fi-Event: 2013 Pokémon International Challenge April (18. – 21. April 2013)
•    Wi-Fi-Event: 2013 Pokémon International Challenge Juni (20. – 24. Juni 2013)

Das 2012 VGCS Winter Battle läuft von Freitag, 14. Dezember um 1:00 Uhr bis Dienstag, 18. Dezember um 0:59 Uhr (Angaben in UTC-Zeit sind auf der Pokémon Global Link-Website zu finden). Um teilzunehmen, benötigen Interessenten eine Version von Pokémon Schwarze Edition 2 oder Pokémon Weiße Edition 2, ein Konto im Pokémon Trainer Club, ein Nintendo DS oder Nintendo 3DS-System, sowie einen Breitband-Internetanschluss. Die Kämpfe finden in der Global Battle Union unter www.pokemon.de/pgl statt.

Für weitere Informationen über die Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften 2013, einschließlich Regeln, Einschränkungen und Details zur Registrierung, besuche bitte pokemon.de/play. Um ein Konto im Pokémon Trainer Club zu erstellen, gehe auf www.pokemon.de. Bleib dran für weitere Details bezüglich der Live-Events zur Meisterschaft in Europa.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • neue pokemon edition 2013